Wochenendprojekt: Nachttisch

Paola wünscht sich schon seit langem ein Nachttisch. Und wie ich hald so bin, ihr Wunsch ist mir Befehl ;-) Ausserdem macht mir so was hald auch einfach Spass.

Ich hab zufällig ein Stück Holz von einem Baumstamm herumliegen sehen und davon die Rinde abgemacht und das ganze Ding abgeschliffen. Anschliessend wurden die drei Beine aus ein paar Scheiten Holz gedrechselt. Nach ein paar Testbohrungen für den Richtigen Winkel der Beine konnte ich mich an die Halterungen der Beine machen. Das ganze noch verkleben und zum Schluss mit Olivenöl einreiben. Das Zweitletzte Foto ist noch ohne Ölbehandlung.

Spaziergang durch Zürich

Hier ein paar Fotos von meinem Spaziergang durch Zürich. Obwohl es ein verregneter Tag war, hat es riesen Spass gemacht und mir wurde wieder mal gezeigt, dass Zürich selbst wunderschön ist. Klar sagt dir niemand auf der Strasse “grüezi” und all die anderen Vorurteile stimmen auch. Aber die Landschaft, die Architektur und die versteckten Schmuckstücke Zürichs können da ja nichts dafür ;-)

 

“Gamekaschte”-Projekt Casa-Gächter

Hier mal das ganze einfach ohne Worte. Wer genäueres wissen will, darf uns gerne anhauen ;-)